AGB

Drucken

Geschäftsbedingungen

I. Lieferung

  1. Eine Verpflichtung zur Einhaltung vereinbarter Lieferfristen wird unter der Voraussetzung eines ungestörten Betriebsablaufes übernommen. Insbesondere Fälle von höherer Gewalt bei uns und unseren Lieferanten entbinden uns von der Pflicht zur rechtzeitigen Lieferung. 
    Wird ein verbindlicher Liefertermin nicht eingehalten, so hat der Käufer das Recht, uns eine Nachfrist von mindestens 4 Wochen zu setzen und nach Fristablauf vom Vertrag zurückzutreten.
  2. Schadenersatzansprüche aus Lieferverzug sind – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.
  3. Werden feste Liefertermine mit uns vereinbart, so gerät der Käufer in Abnahmeverzug, wenn wir ihm die Waren andienen und er – aus welchen Gründen auch immer – die Ware nicht termingemäß abnimmt. Bei Nichtabnahme der Ware sind wir nach Setzung einer angemessenen Nachfrist berechtigt, Schadenersatz wegen Nichterfüllung zu fordern. Als Schadenersatz können wir 30% des Rechnungsbetrages verlangen.
  4. Die Berechnung erfolgt zu unseren am Tage des Vertragsabschlusses gültigen Preisen und Bedingungen. Liegt zwischen Vertragsabschluss und Lieferung eine Zeitspanne von mindestens 4 Monaten, so sind die am Tage der Lieferung gültigen Preise und Bedingungen maßgeblich.
  5. Zur Teillieferung sind wir berechtigt. Sie werden komplett berechnet und berechtigen den Käufer nicht, die Zahlungen bis zur kompletten Auslieferung des gesamten Auftrages zurückzuhalten.

II. Zahlung

  1. Unsere Forderungen sind sofort netto Kasse fällig. Anderslautende Bedingungen sind in jedem Einzelfall zu vereinbaren.
  2. Kommt der Käufer mit Zahlungen in Verzug, so können wir nach einer angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung gem. Ziffer I Abs. 3 verlangen.
    Einer Nachfristsetzung bedarf es nicht bei Zahlungseinstellung, Vergleichs- oder Insolvenzantrag. Die Verzugszinsen betragen 5% über dem jeweils geltenden Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank, mindestens aber 10%.

III. Eigentumsvorbehalt

  1. Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren vor, bis sämtliche – auch spätere – Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit uns erfüllt sind. Rücknahme der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.
  2. Wiederverkäufer dürfen nur im ordnungsgemäßen Geschäftsgang über die Ware verfügen. Soweit die Waren eingebaut oder verarbeitet werden, erhalten wir Miteigentum an der neu hergestellten Sache, und zwar im Verhältnis des Wertes der gelieferten Ware zum Wert der hergestellten Sache.
  3. Von einer Pfändung oder jeder anderweitigen Beeinträchtigung unserer Vorbehalts- bzw. Sicherungsrechte durch Dritte hat uns der Käufer unverzüglich Mitteilung zu machen und diese Rechte sowohl Dritten, als auch uns gegenüber schriftlich zu bestätigen. Eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung bzw. -übertragung ist dem Kunden untersagt.
  4. Werden uns Umstände bekannt, die die Zahlungsfähigkeit des Käufers fraglich erscheinen lassen, so können wir ohne Fristsetzung die sofortige Herausgabe der Ware verlangen.

IV. Haftung

  1. Die Gewährleistung für alle Verkäufe an juristische Personen und Gewerbliche Verbraucher beträgt 12 Monate sofern nicht gesondert gekennzeichnet. 
    Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach Erhalt auf Menge und Beschaffenheit zu prüfen. Erkennbare Mängel sind uns spätesten innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware, versteckte Mängel unverzüglich nach Feststellung spezifiziert schriftlich mitzuteilen.
    Bei berechtigter und rechtzeitiger Beanstandung der Ware sind wir nach unserer Wahl zur Instandsetzung oder Ersatzlieferung nach vorheriger Rücksendung der beanstandeten Ware verpflichtet. Erst nach Fehlschlägen der Instandsetzung oder Ersatzlieferung ist der Käufer berechtigt, Minderung oder Wandlung zu verlangen. Weitergehende Ansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.
  2. Gewährleistungsansprüche sind ferner ausgeschlossen wenn
    • a) Von uns gelieferte Ware von anderen als von uns repariert, erneuert oder in sonstiger Weise bearbeitet wurde.
    • b) Die Fabriknummer oder das Fabrikationszeichen nicht mehr vorhanden oder verändert ist.
    • c) Natürlicher Verschleiß oder Beschädigungen vorliegen, die auf unsachgemäße Behandlung zurückzuführen sind.
  3. Für von uns durchgeführte Erneuerungen, Reparaturarbeiten und sonstige nachträgliche Bearbeitungen übernehmen wir Gewährleistungen im vorgenannten Sinne, soweit es sich auf die von uns erbrachten Leistungen bezieht.
  4. Die Gewährleistung für gebrauchte Ware ist ausgeschlossen, soweit wir nicht gesetzlich zwingend haften. Anderslautende Vereinbarungen gelten nur für den Einzelfall und sind schriftlich zu fixieren.

V. Sonstiges

  1. Unsere Geschäftsbedingungen, die allen Vereinbarungen und Angeboten zugrunde liegen, werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt. Anderslautende Bedingungen sind unwirksam, auch wenn wir Ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Sie gelten nur, wenn sie im Einzelfall schriftlich von uns anerkannt werden.
  2. Telefonische und mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung.
  3. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für beide Teile ist unser Firmensitz. Es gilt deutsches Recht.
  4. Bei Unwirksamkeit einer Bestimmung wird die Gültigkeit der übrigen Vorschriften nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll eine Vereinbarung gelten, die dem wirtschaftlich gewollten Zweck am nächsten kommt.

Disclaimer:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. 

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. 

Alle Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. Geschützte Warenzeichen und Namen wurden in der Regel nicht als solche kenntlich gemacht. Das Fehlen einer solchen Kennzeichnung bedeutet nicht, dass es sich um einen freien Namen im Sinne des Waren- und Markenzeichenrechts handelt. Technische Änderungen, Irrtümer vorbehalten.

Nach Oben